Startseite

Herzlich willkommen! Wir begrüßen Sie ganz herzlich auf der Homepage der Integrierten Gesamtschule Melle.

Neuigkeiten aus der Schule

23.06.2016   Crowdfunding erfolgreich beendet!  
Unser Schulhofprojekt kann durch das erfolgreiche Crowdfunding mit einem Ergebnis von € 50.207,00 starten! Vielen Dank an alle Fans und Unterstützer! Über den Verlauf der Schulhofgestaltung werden wir hier regelmäßig berichten: Projekte

22.06.2016   Schöne Sommerferien!  
Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, das IGS-Team wünscht allen schöne, erholsame Ferien und einen guten Start in das neue Schuljahr!

Abschlussfeier 17.06.2016   Abschlussfeier  
Die ersten 11 Abgänger der IGS erhielten am 17.06.2016 in einem feierlichen Rahmen ihre Abschlusszeugnisse. Die folgenden Schüler wurden in der Klasse 5 im Jahr 2011 mit einer Sonnenblume in der IGS empfangen und ebenfalls mit einer Sonnenblume in ihr weiteres Leben entlassen: Verena Deiter, Gamze Demirci, Lea Geisler, Jennifer Mekelburg, Milena Mekelburg, Felix Meyer zu Vilsendorf, Kutluay Öztas, Jan-Luca Schüttig, Ann-Kathrin Seelhöfer, Nicole Stanula, Lars Wiesehahn Wir wünschen diesen Schülerinnen und Schülern viel Erfolg für ihren weiteren Lebensweg.

THW Melle macht Schule:Tag des Ehrenamtes an der IGS Melle 16.06.2016   THW Melle macht Schule:Tag des Ehrenamtes an der IGS Melle  
Auf Initiative des THW Ortsverbandes Melle wurde am vergangenen Donnerstag ein „Tag des Ehrenamtes“ an der Integrierten-Gesamt-Schule Melle durchgeführt. Bereits zum zweiten Mal war das THW Melle hier präsent in dieser Art. Auch Feuerwehr, DRK, Verkehrswacht und das Seniorenstift Melle nutzen an diesem Tag die Gelegenheit, Ihre Tätigkeiten zu präsentieren. In Absprache mit der Schulleitung wurde an diesem Tag der Schulunterricht kurzerhand nach draußen verlegt und die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 9 wurden mit der Hilfsorganisation THW bekannt gemacht.Weiter unter Projekte

Planung der Oberstufe 15.06.2016   Planung der Oberstufe  
Seit Dezember 2015 arbeitet eine Planungsgruppe an der Organisation, dem Aufbau und der Durchführung der Oberstufe an der IGS Melle. Diese Gruppe, unter der Leitung von Frau Cuijpers, Frau Osterheider und Frau Ortmann hat im Februar alle Kolleginnen und Kollegen zu den Profilen der Oberstufe informiert. So ist die Vorbereitung der Einführungsphase der Oberstufe (Jahrgang 11) planerisch bereits auf einem guten Weg. Es ist vorgesehen, in dem neuen 11er Lernhaus Klassen zu bilden, bevor in der Qualifikationsphase (Q I / Q II) für die Jahrgänge 12 und 13 das Kurssystem der Oberstufe greift. Die Angebote und Wahlmöglichkeiten in der Oberstufe werden im kommenden Schuljahr in einer Informationsveranstaltung für Eltern und Schüler vorgestellt. Termin: 9. August 2016, im Rahmen des Elternabends für den Jahrgang 10 (siehe Kalender). Alle Informationen stehen unter diesem Link für Sie zur Verfügung.

Endspurt beim Schulhof-Projekt: Viele schaffen mehr! 14.06.2016   Endspurt beim Schulhof-Projekt: Viele schaffen mehr!  
Die Schulgemeinschaft der IGS Melle wünscht sich einen bewegungsfreundlich und abwechslungsreich gestalteten Schulhof, der sein tristes Gesicht verliert und mehr Möglichkeiten zu sowohl aktiven als auch erholsamen Pausen bietet. Dazu sind spielerische und sportliche Aspekte geplant, aber auch Ruhezonen, in denen die Kinder Kraft tanken können. In einem ersten Teilabschnitt sind ein Mehrzweckspielfeld, eine Boulebahn, ein Beachvolleyballfeld, eine Kletterpyramide, ein Niedrigseilgarten und die Erweiterung der bereits vorhandenen Streuobstwiese mit einer Schulimkerei „Die Honigmacher“ geplant. Auf dem Crowdfunding-Portal der Volksbank können Sie unser Projekt unter dem Motto »Viele schaffen mehr« unterstützen. Weitere Infos und die Pläne unter Projekte. Hier finden Sie unser Video zum Projekt.

Besuch im Mädchenzentrum Osnabrück 14.06.2016   Besuch im Mädchenzentrum Osnabrück  
Die Teilnehmerinnen des JU „Nur für Mädchen“ haben am 10.06. in Osnabrück das Mädchenzentrum „Café Dauerwelle“ besucht. Zwei Mitarbeiterinnen des Mädchenzentrums begrüßten die Schülerinnen der IGS und stellten ihnen das Programm und die verschiedenen Angebote vor, beispielsweise den Kreativbereich, die Nähwerkstatt oder das „Verwandlungszimmer“, in dem die Mädchen zwischen High Heels und Badelatschen, Brautkleid, Schlaghose oder Schwimmweste viele Anregungen finden, sich zu verkleiden oder in andere Rollen zu schlüpfen. Anschließend hatten die Teilnehmerinnen die Möglichkeit, verschiedene Angebote auszuprobieren. Besonders das „Verwandlungszimmer“ wurde von den Schülerinnen genutzt, sowie auch das Spielangebot von Kicker und Airhockey bis zu Gesellschaftsspielen. Der Ausflug wurde von der Schulsozialarbeiterin Natascha Maidorn begleitet und war eine gelungene Abschluss-Aktion des JU „Nur für Mädchen“.

09.06.2016   Bestplatzierte beim “Big Challenge”-Englisch-Wettbewerb  
Beim Englisch-Wettbewerb "Big Challenge" hat die IGS folgende Platzierungen erreicht: Jg. 5: 1. Felix Schulke 5e, 2. Michael Wiederhold 5d, 3. Johanna Grammann, 5e Jg. 6: 1. Jason Finder 6e, 2. Steffen Schengber 6d, 3. Elisa Kleine-Kalmer 6b Jg. 7: 1. Leonie Diekmann 7d, 2. Pia Horstmann 7e, 3. Laurin Rauer 7e Jg. 8: 1. Lars Berner 8c, 2. Leon Lusby 8e, 3. Hanna Kühnel 8c Jg. 9: 2. Daniel Kasper 9d, 2. Louisa Famulla 9c, 3. Marie Schaldach 9c Einen Sonderpreis erhält Daniel Kasper für seinen 5. Platz (von 968 Teilnehmern) auf Länderebene im Jg. 9 Bei diesem europaweiten Wettbewerb haben sich 6.010 Schulen angemeldet, davon 2.405 aus Deutschland, 198 Schulen aus Niedersachsen. Die 669 IGSler haben in der Katergorie Sprinter teilgenommen.

Besuch aus Kanada 25.05.2016   Besuch aus Kanada  
“Poutine“, “Beaver Tails“ oder “Lacrosse“ - drei Klassen des 7. Jahrgangs erhielten Einblicke ins kanadische Leben und das aus erster Hand. Carina Kresic aus Toronto/Kanada konnte während ihres Familienbesuches in Gesmold für einen Vormittag an der IGS Melle gewonnen werden. Für Schüler und Lehrer erwies sich dies als “perfect timing“, hatte man doch die Lehrwerkseinheit zum Thema Kanada gerade abgeschlossen. Nach einer informativen PowerPoint-Präsentation über das kanadische Leben, Tiere, Sportarten und kulinarische Vorlieben durften die Schüler Carina ihre Fragen stellen. Am Ende eines regen Austausches waren sich die Schülerinnen und Schüler einig: “Please come back next year, Carina!“

Fußball-Mädels auf Platz 4. beim Bezirksentscheid 25.05.2016   Fußball-Mädels auf Platz 4. beim Bezirksentscheid  
Beim Bezirksentscheid des "Jugend-trainiert-für-Olympia-Wettbewerbs" in Oldenburg belegten unsere Mädchen der Wettkampfklasse 3 einen guten 4. Platz. In der Vorrunde gab es einen 3:1-Sieg gegen Norden und eine knappe 1:2-Niederlage gegen Delmenhorst. Diese Ergebnisse führten zur Qualifikation für das Halbfinale gegen den späteren Sieger aus Cloppenburg. Die Mannschaft zeigte eine starke Leistung und ging früh mit 1:0 in Führung, schaffte es dann aber leider trotz Feldüberlegenheit und einiger guter Gelegenheiten nicht, die Führung auszubauen. So gab es einige Minuten vor Schluss einen Doppelschlag des Gegners zum 1:2 und noch einen Konter zum 1:3. Im Elferschießen um Platz 3 unterlagen die Mädels dann noch knapp gegen die Schule aus Delmenhorst. Insgesamt schauen wir auf eine tolle Leistung zurück, die beinahe sogar bis zum Landesentscheid nach Barsinghausen geführt hätte.

09.05.2016   Lernmittel-und Materiallisten Schuljahr 2016/2017  
Für das Schuljahr 2016/2017 stehen die aktuellen Lernmittel-und Materiallisten sowie das Anmeldeformular zur Buchausleihe unter "Service" bereit.

09.05.2016   Fußball-Mädchen für Bezirksentscheid qualifiziert  
Am 4.5.2016 trat die Fußball-Mädchen-Mannschaft der WK III (Jahrgänge 2002-2004) zum Kreisgruppenentscheid des "Jugend trainiert für Olympia"-Wettbewerbs in Glane an. Gegner war die Angelaschule Osnabrück, die den Kreisentscheid der Stadt gewonnen hatte. Nach anfänglichen Problemen kam unsere Mannschaft immer besser ins Spiel und ging noch vor der Halbzeitpause durch zwei Treffer von Nele Birth mit 2:0 in Führung. Nach Wiederanpfiff verkürzten die Osnabrückerinnen auf 1:2, jedoch sorgte Nele schnell wieder für ein beruhigendes 3:1. Der Gegner gab aber nicht auf und kam erneut zum Anschlusstreffer. Mit ihrem vierten Tor im Spiel stellte Nele dann aber das 4:2 Endergebnis her. Die Mädels haben sich mit diesem tollen Erfolg nun für den Bezirksentscheid in Oldenburg qualifiziert!

Jugend trainiert für Olympia - Fußball 19.04.2016   Jugend trainiert für Olympia - Fußball  
Am Dienstag, den 12.04.2016, hat die IGS-Fußball-Mädchenmannschaft der Wettkampfklasse 3 den Kreisentscheid in Quakenbrück gewonnen und sich damit für die nächste Runde qualifiziert. Die Spiele gegen die Gymnasien aus Quakenbrück und Bramsche endeten jeweils 0:0. Da auch das Match der Gegner untereinander torlos endete, musste ein Elfmeterschießen der drei Teams die Entscheidung bringen. Hier konnten wir zwei Elfer versenken, während Torhüterin Jo Ann den Kasten sauber hielt und alle Elfer, die aufs Tor kamen, parierte! Jetzt sind wir gespannt, wie es weiter geht…

18.04.2016   Projektwoche “Europa” Jg. 5 und 6  
Die Jahrgänge 5 und 6 präsentieren am Freitag, 22.04.2016, in der Zeit von 10.40 bis 12.30 Uhr ihre Ergebnisse der Projektwoche "Europa". Alle interessierten Eltern und Großeltern sind herzlich eingeladen.

Schüleraustausch mit dem niederländischen Clusius College 15.04.2016   Schüleraustausch mit dem niederländischen Clusius College  
Vom 13.04. bis 17.04.2016 findet der erste Schüleraustausch der IGS Melle mit dem Clusius College aus den Niederlanden statt. An dem Austauschprogramm, z. B. einem Besuch in der Gedenkstätte Bergen-Belsen und an der Uni Osnabrück, nahmen 40 Schülerinnen und Schüler teil. Infos und Fotos folgen unter Projekte.

Unser Reading Star: Dilara 09.03.2016   Unser Reading Star: Dilara  
Beim diesjährigen Englisch-Vorlesewettbewerb des 7. Jahrgangs wurde ein bekannterText aus dem Englisch-Lehrbuch sowie ein unbekannter Text aus dem Klassiker "Oliver Twist" von Charles Dickens vorgelesen. Hinter Siegerin Dilara erreichte Rebecca Munk (7c) Rang zwei, Leon Kreft aus der 7e wurde Dritter. Außerdem traten im Finale an: Begüm Soyundu, Michel Langer, Pauline Kornke, Jakob Leimbrock, Luca Arndt, Liam Lindenthal sowie Johanna Herrmann. Alle zehn Teilnehmer des Wettbewerbs erhielten Teilnahme-Urkunden, die drei besten ihre Siegerurkunden. Der Förderverein stiftete drei Buch-Gutscheine der Buchhandlung Sutmöller sowie eine süße Oster-Überraschung.

06.03.2016   Anmeldetermine für den künftigen 5. Jahrgang  
Die Anmeldetermine für den künftigen 5. Jahrgang finden Sie rechts unter >Termine. Bitte bringen Sie das Zeugnis vom 1. Halbjahr der Klasse 4 mit.

„Jugend trainiert für Olympia“ Handball-Bezirksfinale 2016 in Delmenhorst 23.02.2016   „Jugend trainiert für Olympia“ Handball-Bezirksfinale 2016 in Delmenhorst  
Am Mittwoch, den 17. Februar 2016 ist unsere Mädchenmannschaft der Wettkampfklasse 2 zum Handball-Bezirksentscheid nach Delmenhorst gefahren. Obwohl wir die Spiele (noch) nicht für uns entscheiden konnten, haben wir viel Spaß gehabt und konnten mit den starken Gegnerinnen viele Erfahrungen sammeln. Da wir mit einer sehr jungen Mannschaft angetreten sind, wäre es sogar möglich, dass wir im kommenden Schuljahr mit der gleichen Besetzung antreten könnten...Wir werden sehen! Selbstverständlich freuen wir uns auch über Zuwachs für „Jugend trainiert für Olympia“. Wenn du also auch Handball im Verein spielst und gerne am Wettbewerb teilnehmen möchtest, so melde dich bitte! Wir suchen übrigens laufend interessierte Vereinsspielerinnen und Vereinsspieler in den Sportarten Badminton, Basketball, Fußball, Gerätturnen, Handball, Tennis, Tischtennis und Volleyball. Ansprechpartner für interessierte Schülerinnen und Schüler ist Herr Gebauer (gebauer@igsmelle.de). Weitere Fotos unter Projekte

Schulschachturnier in Osnabrück 21.01.2016   Schulschachturnier in Osnabrück  
Um den Titel und um die Fahrkarte zum Weser-Ems-Finale spielte die Schachabteilung der IGS Melle mit 15 weiteren Mannschaften aus dem Kreis Osnabrück am 21.01.2016 im Haus der Jugend. Die IGS trat mit zwei Mannschaften zum ersten Mal an. Sie begannen gleich in der ersten Runde mit einem guten Start und gewannen daher ihre Spiele. Weiter unter
Projekte

Kunst im Jahrgang 6 19.01.2016   Kunst im Jahrgang 6  
Raffgiere, Gürtelreiflinge und gesponnene Meisterwerke: Fantasie war gefragt im ersten Halbjahr beim WPK Kunst Jahrgang 6 – mit Lust an der zeichnerischen Gestaltung und mit Gespür für Feinheiten und Kontraste gingen die Schülerinnen und Schüler ans Werk. So entstanden Feinliner-Zeichnungen von noch völlig unerforschten Tier- und Pflanzenarten. In der nächsten praktischen Aufgabe vertieften die Schülerinnen und Schüler ihr Wissen um Komposition. Die „gesponnenen Meisterwerke“ wurden wiederum mit dem Feinliner in Szene gesetzt und nach Fertigstellung der Zeichnung vorsichtig laviert. Fotos unter Projekte

Licht!Schnitt!Play! 18.01.2016   Licht!Schnitt!Play!  
Bei unserem Projekttag beim media art camp in Bad Rothenfelde haben die Klasse 9b und 9d an den Workshops "Cut" "Schnitt!" "Film-Montage"- Grün?- Quatsch ohne Hintergrund", "Manga & Animé" und "Action" teilgenommen. Um 17.00 Uhr fand zum Abschluss noch eine fachkundige Führung durch die lichtsicht-biennale statt.

Benefiz-Aktion - Jahrgang 6 engagiert sich für Meller Flüchtlinge 11.01.2016   Benefiz-Aktion - Jahrgang 6 engagiert sich für Meller Flüchtlinge  
Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien haben Schüler des 6. Jahrgangs eine Benefiz-Aktion für die Meller Flüchtlinge organisiert. Dazu wurden in der Aula in beiden Pausen selbst gebackene Plätzchen, Schokoladen-Früchte, Waffeln, Crêpes und vieles mehr verkauft. Es war toll zu sehen, wie selbstständig die Schüler sowohl bei der Vor- und Nachbereitung als auch beim eigentlichen Verkauf ihrer Leckereien waren. Insgesamt wurden durch diese Aktion 550,00 € für die Caritas in Melle eingenommen. Eine Übergabe des Schecks wird demnächst in der Schule erfolgen, um diese gelungene Aktion gemeinsam abzuschließen. Vielen Dank noch einmal an alle Schüler und vor allem auch an die Eltern, die viel Vorbereitungsarbeit in der heimischen Küche geleistet und Lebensmittel gespendet haben! Weitere Fotos unterProjekte

06.01.2016   Witterungsbedingter Schulausfall  
Am 07.01.2016 fällt der Unterricht witterungsbedingt aus. Weitere Infos unter www.landkreis-osnabrueck.de.

Spendenaktion für Flüchtlinge 21.12.2015   Spendenaktion für Flüchtlinge  
Erst einmal möchten wir uns ganz herzlich bei allen, die etwas gespendet haben, bedanken. Ohne die große Hilfe hätten wir das alles nicht geschafft und so viele schöne Sachen bekommen. Im ersten Aufruf haben wir um Sachen gebeten, die ein Kindergartenkind benötigt und haben viele schöne Kindergartentaschen im guten Zustand erhalten. Bei den Kindern kamen die Spenden auch sehr gut an. Jeden Tag tragen sie ihre Taschen, Flaschen und Brotdosen mit großem Stolz, wie es für Kindergartenkinder hier ganz normal ist. Die vielen gespendeten Spielzeuge sorgten für Überraschung und richtig viel Spaß. In dem zweiten Aufruf kamen wir auf eine beachtliche Anzahl von 65 liebevoll eingepackten Päckchen. Auch diese wurden zu Weihnachten mit staunenden Blicken und großer Freude entgegengenommen. An einem Tag wurden die Spenden persönlich übergeben und mit den Kindern gespielt. Man konnte sehen, dass die Kinder trotz ihrer fremden Sprache schnell verstehen. Sie hatten überhaupt keine Berührungsängste im Umgang mit uns und vor allem wurde uns eines klar: Sie sind Kinder wie alle anderen auch.

Je suis Paris 16.12.2015   Je suis Paris  
Um unser Mitgefühl für die Opfer der Terroranschläge in Paris zu bekunden, überreichte Schulleiterin Marlies Brüggemannin einem Mitarbeiter der französischen Botschaft in Berlin am 12.12.2015 ein gebundenes Kondolenzbuch mit Briefen und Bildern unserer Schülerinnen und Schüler. Der Botschafter bedankte sich mit einem Schreiben am 21.12.2015 bei unserer Schulleitung und allen Schülerinnen und Schülern für diesen Ausdruck der Verbundenheit.

Preisverleihung Laufabzeichenabnahme 2015 16.12.2015   Preisverleihung Laufabzeichenabnahme 2015  
Für die erfolgreiche Teilnahme beim Laufabzeichenwettbewerb am 20.07.2015 wurde die IGS am 15.12.2015 mit einem Pokal, einer Urkunde und einem Warengutschein belohnt. Die Schulsprecherin Maren Brockmann nahm in der vollbesetzten Aula unter großem Applaus den Preis für den 3. Platz im Jahrgang 7/8 und den 5. Platz im Jahrgang 5/6 entgegen. Herr Rüngling als Vertreter der AOK, Herr Pokar vom nds. Leichtathletikverband, Marlies Brüggemann und Herr Gebauer lobten in ihren Ansprachen die tollen Leistungen der IGSler.

IGS-Adventsbasar 01.12.2015   IGS-Adventsbasar  
Am 28.11.2015 fand in der weihnachtlich geschmückten Aula der 4. IGS-Adventsbasar statt. Die Schulleiterin Frau Brüggemann und die Vorsitzende des Fördervereins, Antje Wernich, begrüßten in einer kurzen Ansprache die zahlreichen Besucher. Das musikalische Rahmenprogramm aus verschiedenen Chor- und Instrumentalbeiträgen begeisterte die Zuhörer und an den Marktständen konnten die von Eltern und Schülern hergestellten Leckereien und Deko-Artikel erworben werden. Bei den vielfältigen Mitmach-Aktionen waren die Kinder kreativ und gestalteten u.a. Leinwände und Weihnachtskugeln. In der Cafeteria sorgten die von den Eltern des 5. Jahrgangs gebackenen Kuchen und der Waffelstand für das leibliche Wohl. Die Erlöse aus dem Adventsbasar werden vom Förderverein u.a. für jahrgangsübergreifende Projekte der IGS-Schüler verwendet. Ein dickes DANKE! geht an alle helfenden Hände, die diesen Adventsmarkt wieder zu einem stimmungsvollen Nachmittag werden ließen. Fotos unter Projekte

Tierschutzsammlung 2015 12.11.2015   Tierschutzsammlung 2015  
Die Herbstsammlung für den örtlichen Tierschutzverein fand auch in diesem Jahr wieder rund um den 03. Oktober, den Welttierschutztag, statt.
 Die IGS Melle hat erstmals die Hauptorganisation der Sammlung geleistet. Schüler der Jahrgänge 7, 8 und 9 waren aufgerufen, sich an der Haussammlung zu beteiligen. 
An der Infotheke im Lernhaus 8 der IGS konnten Sammler alles Organisatorische rund um die Sammlung erledigen: Straßenbuchung, Sammellisten, Eimer, zusätzliche Straßen, Gruppennummern, Abrechnung, usw.

 Finja Elsler, Emma Ackermann und Tabea Christoph (alle 8c) sowie Friederike Schulz und Larissa Paul (beide 8a) haben an der Infotheke ganze Arbeit geleistet: Zwei Wochen lang haben sie die komplette Organisation, Straßenvergabe und Abrechnung der Ergebnisse übernommen. Ein riesengroßes Lob und ein herzliches Dankeschön dafür! Die 50 Sammelgruppen, die an den Türen um Spenden gebeten haben, waren sehr erfolgreich: Die IGS hat in diesem Jahr 4.338,56 Euro gesammelt. Das ist zwar etwas weniger als im letzten Jahr, aber trotzdem ein sehr schönes Ergebnis! Mit dem Geld kann der örtliche Verein wieder viele Katzen kastrieren, Igel über den Winter bringen, entlaufene Hunde einfangen, das Tierschutzauto bezahlen und vieles mehr. Wir freuen uns besonders darüber, dass die meisten Sammler ihren 10%-Anteil auch gespendet haben.

26. Schulwettbewerb Reiten 2015 03.11.2015   26. Schulwettbewerb Reiten 2015  
Am 15.10.2015 fand in der Reithalle des Reit- und Fahrvereins Hora in Bissendorf der „Tag des Schulreitens“ 2015 statt. 16 Schülerinnen und Schüler waren sehr erfolgreich am Start. Gestartet wurde der Wettbewerb mit einem Punktespringen, durch erfolgreiches Überspringen der Hindernisse sammelte man zunehmend Punkte. Am Ende des Parcours stand ein Joker der die größte Punktzahl einbrachte. Weiter unterProjekte

Projektarbeit Upcycling mit der BBS 16.10.2015   Projektarbeit Upcycling mit der BBS  
Was sich nicht alles aus vermeintlichem Abfall zaubern lässt! Das bewiesen jetzt 20 unserer Schülerinnen und Schüler. Im Rahmen eines Kooperationsprojekts bauten sie mit dem Fachbereich Bau- und Holztechnik der benachbarten BBS sieben große Abfallcontainer zu stilvollen Sitzgelegenheiten um. Nun präsentierten sie stolz ihre Werke. Weiter unterProjekte

06.10.2015   Oberstufe kommt!  
Hurra, es ist geschafft! Am 05.10.2015 sprach sich der Kreistag in Osnabrück mit großer Mehrheit für die Einrichtung der Oberstufe zum Schuljahr 2017/2018 aus.

Schulsozialarbeit an der IGS 05.10.2015   Schulsozialarbeit an der IGS  
Ab dem 03.09.2015 steht die Schulsozialarbeiterin Natascha Maidorn unseren Schülerinnen und Schülern täglich in der Zeit von 9.00-13.00 Uhr oder nach Vereinbarung zur Verfügung. Kontakt: 05422-951116 oder natascha.maidorn@igsmelle.net

Segelkurs 2015/2016 02.10.2015   Segelkurs 2015/2016  
Der Segelkurs findet auch in diesem Schuljahr wieder mit tatkräftiger Unterstützung der „Seglervereinigung Hüde e.V.“ statt. Ohne diese Unterstützung wäre die Realisierung des Kurses nicht möglich. Während des gesamten Kurses darf das Vereinsheim und die Boote des Vereins von unseren Schülerinnen und Schülern genutzt werden. Auch die Prüfung wird vereinsintern abgenommen. Fotos unterProjekte

Arno Strobel an der IGS 29.09.2015   Arno Strobel an der IGS  
Der Melle vernetzt e. V. konnte in diesem Jahr den Bestsellerautoren Arno Strobel (www.arno-strobel.com) für die Meller-Engel-Jury gewinnen. In diesem Rahmen besuchte er die Klassen 8a und d der IGS-Melle. Nachdem er ca. eine Viertelstunde aus seinem aktuellen Jugendkrimi „Schlusstakt“ vorgelesen hatte, erzählte er begeistert, wie er zu seinem Beruf als Autor gekommen ist. Anschließend stand er den neugierigen und sehr interessierten Schülern eine dreiviertel Stunde Rede und Antwort. Abschließend kamen die 60 Schülerinnen und Schüler noch in den Genuss seiner äußerst amüsanten Kurzgeschichte „Die Fliege“.

Projekte Schule:Kultur 29.09.2015   Projekte Schule:Kultur  
Im Rahmen des vom Niedersächsischen Kultusministeriums geförderten Projektes „Schule:Kultur“ nahmen die Klassen 6b und 7c am so genannten „Kick off“- Tag als Eröffnungsveranstaltung unseres Kulturpartners Theater am Domhof in Osnabrück teil. Die Schülerinnen und Schüler erhielten dabei nach einer Führung hinter den Kulissen des Theaters Einblicke unter professioneller Anleitung in die Abteilungen Bühnenkonstruktion, Requisite und Ausstattung, Kostümschneiderei, Dramaturgie und Öffentlichkeitsarbeit sowie Regie und Schauspiel. Im nächsten Schritt werden die Mitarbeiter des Theaters Osnabrück zu uns in die Schule kommen, einen Einblick in unsere schulische Theaterarbeit erhalten und mit den Schülerinnen und Schülern wieder in praktischer Form zusammenarbeiten. Die Fotos stammen aus der Arbeitsgruppe „Regie und Schauspiel“. Diese Gruppe erarbeitete die Schwerpunkte Mimik, Gestik, Bewegung auf der Bühne sowie die Vorbereitung einer szenischen Übung unter der Leitung von Julian Neumayr, Theaterpädagoge am Theater Osnabrück.

21.09.2015   Schüleraustausch mit der Partnerschule in GB-Oldham  
Am 14. September war es endlich so weit: 15 Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen unserer Schule machten sich, begleitet von den Lehrkräften Susanne Reinhold und Gerd Vathauer, auf den Weg zum Gegenbesuch bei den englischen Austauschpartnern an der Crompton House School in Oldham in der Nähe von Manchester. Zuerst ging es mit dem Zug zum Düsseldorfer Flughafen und von dort zum Airport der Stadt Manchester im Nordwesten Englands. Es war ein herzliches Wiedersehen, als die englischen Schüler und ihre Lehrer Daniel Brooks und Claire Raho unsere Gruppe am Eingang der Schule beim Eintreffen des Busses in Empfang nahmen. In den folgenden Tagen erwartete uns ein abwechslungsreiches Programm. Weiter unter Projekte.

Laufabzeichenwettbewerb 2015 20.07.2015   Laufabzeichenwettbewerb 2015  
Bei super Laufwetter gingen insgesamt 519 Schülerinnen und Schüler an den Start, um das Laufabzeichen 2015 zu erhalten. Die Ergebnisse für Jahrgang 5+6: 55 x 15 Minuten, 35 x 30 Minuten, 29 x 60 Minuten, 146 x 90 Minuten. Die Jahrgänge 7+8 schafften diese Zeiten: 51 x 15 Minuten, 36 x 30 Minuten, 20 x 60 Minuten, 10 x 90 Minuten, 137 x 120 Minuten. Tolle Resultate und ein dickes Lob vom gesamten IGS-Team! Im Anschluss an den Lauf ließen sich alle das vom Förderverein vorbereitete "Gesunde Buffet" in der Schule schmecken.

Klettern im Hochseilgarten Kalkriese 17.07.2015   Klettern im Hochseilgarten Kalkriese  
Zum Abschluss des ersten Schuljahres an der IGS Melle fuhr die Profilklasse Sport des 5. Jahrganges am 17.07.15 in den Hochseilgarten nach Kalkriese. Dort wurden bei schönstem Sonnenschein die eigenen Grenzen ausgetestet und das Vertrauen gegenüber den Mitschülerinnen und Mitschülern vertieft. Sowohl im Niedrig-, als auch im Hochseilgarten bewies die 5a, dass sie zurecht eine Sportprofilklasse ist. Im Niedrigseilgarten konnte der Parcours nur durch gute Zusammenarbeit der gesamten Gruppen erfolgreich durchlaufen werden. Im Hochseilgarten sprangen die Schülerinnen und Schüler, gesichert durch ihre Mitschüler, aus schwindelerregender Höhe in die Tiefe. Viele sprangen dabei über ihren eigenen Schatten und waren am Ende selbst erstaunt, was sie sich an diesem Tag doch alles zugetraut haben.

Erfolgreiche Ausbildung zu Schulsportassistenten 17.07.2015   Erfolgreiche Ausbildung zu Schulsportassistenten  
15 Schülerinnen und Schüler haben vom 03. Juli bis zum 06. Juli 2015 an der Ausbildung zum Schulsportassistenten teilgenommen. Die Kosten dafür übernimmt der Förderverein der IGS. Die Ausbildung fand in den Gebäuden der Landesturnschule am Grönenbergpark statt. Wir behandelten verschiedene Themenbereiche in Theorie und Praxis, bei denen wir von unseren drei jungen Referenten angeleitet wurden. Aufgrund der erhöhten Temperaturen waren wir einmal schwimmen. Dort haben wir viele Wasserspiele kennengelernt und erlernt, wie man Spiele abwandeln kann. Außerdem im Programm waren zum Beispiel Kennenlernspiele, Sportspiele sowie Theorie zu Verletzungen, Planung einer Sportstunde, Teile einer Gruppe, Plakatgestaltung, verschiedene Arten von Spielen und die Planung und Arten von Turnieren. Am Ende des Sonntag abends wurde uns die Prüfung durch einen Gruppenwettkampf abgenommen. Einige von uns haben die Möglichkeit wahrgenommen, die Unterkunft auch zum Übernachten in Anspruch zu nehmen.Uns hat die Ausbildung viel Spaß gemacht und wir sehen es als gute Chance, zu lernen, wie man mit einer Sportgruppe umgeht. (Fiona, Nele, Felix und Ole)

09.07.2015   Jahrgang 5 bei der Ideenexpo 2015  
Am 09.07.2015 machte der Jahrgang 5 einen gemeinsamen Ausflug zur Ideenexpo nach Hannover. Zu Beginn der ersten Stunde ging es mit drei Bussen los. Auf dem Messegelände erwartete die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrer erst einmal eine Führung über das Gelände, um sich einen Überblick über das große Angebot zu verschaffen. Anschließend erkundeten die Schülerinnen und Schüler die Hallen auf eigene Faust und konnten dabei vielfältige Erfahrungen sammeln. Neben verschiedensten technischen Experimenten konnten eigene Filme erstellt, Autoteile montiert und Sportgeräte ausprobiert werden. Am Ende des Tages traten Schüler wie Lehrer beeindruckt und erschöpft die Rückreise nach Melle an.

Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage 03.07.2015   Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage  
Die IGS wurde am 03.07.2015 durch das nieders. Kultusministerium, vertreten durch Hr. Dr. Kaufmann, mit dem Preis "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" ausgezeichnet. In einer kleinen Feierstunde, die mit einem musikalischen Programm durch Frau Finkemeyer und Frau Böhle gestaltet wurde, nahmen Frau Brüggemann, Frau Steinmeyer als Leiterin des Projekts, sowie die Schülervertreterinnen Maren Brockmann und Nele Thöle, die Urkunde entgegen. Mit dem IGS-Rap "Der eine kann dies, der andere kann das" zeigten die Klassen der verschiedenen Jahrgänge kurze Sequenzen aus ihren Profilen. Im Rollenspiel "Gegen die Angst" erzählten Jonas Raßfeld, Larissa Paul und Denis Lenz, wie sie mit Courage und Selbstvertrauen schwierige Situationen meistern. In ihren Ansprachen lobten Kreisrat Matthias Selle und der erste Stadtrat von Melle, Andreas Dreier, dieses erfolgreiche Projekt der IGS. Mit dem "Courage-Preis der IGS 2015" wurden die 7-Klässlerinnen Larissa Paul und Friederike Schulz ausgezeichnet. Sie haben sich für einen Mitschüler aus Jahrgang 5 in anerkennenswerter Weise engagiert und Mut bewiesen. Weitere Fotos >Projekte

02.07.2015   Hitzefrei  
Nach der 6. Stunde um 13.15 Uhr haben die Schülerinnen und Schüler der IGS hitzefrei!

Schüleraustausch mit der Crompton House School in GB-Oldham 24.06.2015   Schüleraustausch mit der Crompton House School in GB-Oldham  
Die IGS hat eine englische Partnerschule. Vom 17. bis zum 23. Juni war eine Gruppe von 15 Schülerinnen und Schülern und den Lehrkräften Claire Raho und Daniel Brooks von der Crompton House School in GB-Oldham bei Manchester zu Gast an unserer Schule. Schüler und Lehrer haben für eine Woche das Leben in deutschen Gastfamilien kennengelernt und unsere Schule besucht. Sie nahmen am Unterricht teil und erstellten in einem Kunstprojekt ein bleibendes Wandbild für unsere Schule. Die englischen und deutschen Austauschpartner hatten am freien Wochenende und während der gemeinsamen Tagesausflüge nach Hamburg und Hannover viel Gelegenheit, sich intensiv kennenzulernen und Freundschaften zu schließen. Am 23. Juni hieß es leider schon wieder Abschied nehmen von den neu gewonnenen Freunden. Es bleibt die Vorfreude auf eine lange Partnerschaft zwischen unseren Schulen und auf das Wiedersehen in Oldham im September 2015.

16.06.2015   Schulbuchausleihe, Lernmittel-und Materiallisten für das Schuljahr 2015/2016  
Unter >Service stehen ab sofort die Anmeldungen zur Schulbuchausleihe, die Lernmittel- und Materiallisten für das Schuljahr 2015/2016 zum Download bereit.

Klasse 5b musiziert beim UNICEF-Konzert 16.06.2015   Klasse 5b musiziert beim UNICEF-Konzert  
Am 10.Juni spielten und sangen die 29 Schülerinnen und Schüler der Musikklasse 5b im Forum Melle beim diesjährigen UNICEF-Konzert. Die Klasse ist mit 7 Geigen, 2 Celli, 7 Querflöten, 3 Klarinetten, 3 Saxophonen, 2 Trompeten und einem Tenorhorn besetzt. Außerdem spielt ein Schüler E-Gitarre und zwei Pianistinnen Klavier und Percussion. Mit „Fluch der Karibik“ und „Auf uns“ brachte die Klasse Stücke aus den Bereichen Film und Pop in das Programm ein. Es war schon ganz schön aufregend, vor dem vollbesetzten Saal des Meller Forums zu spielen. Damit in dem ungewohnten Raum alles reibungslos ablaufen konnte, hatte die Schülergruppe bereits am Nachmittag ihre Musikstunde ins Forum verlegt, um Umbau, Auf- und Abgang sowie ihre Stücke für den Auftritt am Abend in Ruhe zu proben.

11.06.2015   Schüleraustausch mit der Partnerschule in PL-Allenstein  
Bereits zum 2. Mal besuchten Schülerinnen und Schüler unserer IGS die polnische Partnerschule in Allenstein (Olsztyn). Dieser Austausch wird durch das DPJW (Deutsch-Polnisches Jugendwerk) unterstützt und gefördert. Dzien dobry, dzienkuje, prosze..“ - nach einer Zwischenübernachtung in Posen wurden im Bus noch einmal schnell ein paar polnische Floskeln geübt, bevor wir am Gymnasium Nr. 13 schon sehnsüchtig von unseren Gastfamilien in Empfang genommen wurden. Auf dem Programm standen verschiedene Aktivitäten rund um das Thema „Wasser & Gewässer“, denn unsere Partnerstadt ist von 13 Seen umgeben. So besuchten wird das „Ozeaneum“ in Gdingen, fuhren an die Ostsee zum Seebad Sopot, erhielten am Olsztyner Umweltinstitut einen Einblick in die Algenforschung und vergnügten uns am Stadtstrand mit Tretbooten, Trampolin und Beachvolleyball. Bei einer gemeinsamen Fotostory durch die wunderschöne Altstadt begaben wir uns auf die Spuren von Kopernikus, der fünf Jahre lang in Olsztyn gelebt hat. Gemeinsam mit unseren Austauschschülern feierten wir ein Schulfest und erfuhren an dem Familientag viel über Alltag, Sitten und Gastfreundlichkeit unserer polnischen Nachbarn. Nach einem herzzerreißenden Abschied traten wir die Heimreise an, wobei uns unser Busfahrer Robert bei einem kurzen Abstecher in die mittelalterliche Stadt Torun etwas deutsch-polnische Geschichte aus Zeiten der Kreuzritter vorstellte. Zusammen mit Frau Finkemeyer und Frau Mund freuen wir uns nun auf den Gegenbesuch unserer Austauschpartner im kommenden Schuljahr. Weitere Fotos unter> Projekte

09.06.2015   Jugendparlament in Melle  
Am 09.06.2015 findet für die Jahrgänge 6, 7 und 8 an der IGS eine Infoveranstaltung der Stadt Melle zum Thema Jugendparlament statt.

Känguru-Wettbewerb 2015 27.05.2015   Känguru-Wettbewerb 2015  
Auch am 21. Känguru-Mathematikwettbewerb nahmen wieder viele Schülerinnen und Schüler (244 Teilnehmer) der IGS teil. Neben vielen tollen Ergebnissen erzielten auch einige Schülerinnen und Schüler herausragende Ergebnisse. So erreichten Laurin Rauer (6e), Jendrik Röfer (6d) und Lina Leimbrock (7d) die zum 3. Platz im Bundesvergleich benötigte Punktegrenze (Jg. 6 92.50 Punkte & Jg.7 96,25 Punkte). Mit 102 Punkten und damit die höchste Punktzahl an der IGS Melle in diesem Jahr erreichte Lisa Bressert (7d) sogar den 2. Platz im Bundesvergleich. Der weiteste Känguru-Sprung (größte Anzahl von aufeinanderfolgenden richtigen Aufgaben) gelang Moritz Kammeyer (6c).

Tag der offenen Tür 08.05.2015   Tag der offenen Tür  
Am Tag der offenen Tür präsentierte die IGS ihr vielfältiges Angebot u.a. durch ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm, Schnupperstunden in den verschiedenen Profilklassen und die Ergebnisse der Projektwoche im Jahrgang 5 und 6 zum Thema "Ich bin fit". Gezeigt wurde außerdem der Bau eines 3D-Druckers des WPK Technik, Malerisches aus der Fälscherwerkstatt des WPK Kunst und das Stück "Bitterschokolade" des WPK Theater. Lehrkräfte und Schülerinnen aus Jahrgang 8 informierten die interessierten Besucher zu Fragen z.B. über Profilklassen, Lerntagebücher sowie Forder- und Fördermöglichkeiten an der IGS. In der Cafeteria bot der Förderverein mit tatkräftiger Unterstützung von Schülern und Eltern Kuchen, Waffeln und Getränke an. Fotos s.>Projekte

Projektwoche Jahrgang 5 und 6 “Ich bin fit” 08.05.2015   Projektwoche Jahrgang 5 und 6 “Ich bin fit”  
Vom 04.-08.05.2015 fand an der IGS Melle die Projektwoche zum Thema „Ich bin fit“ in den Jahrgangsstufen 5 und 6 statt. Hierbei wurden verschiedene Projekte durchgeführt und von der Presseabteilung begleitet. Die Projekte waren unterschiedlich und insgesamt sehr interessant. Von „Trickfilm“ und „Kinderalltag in anderen Ländern“, über „Technik“ bis hin zu „Mach mit, bleib fit!“ waren die verschiedensten Projekte vertreten. Pascal N. aus der Gruppe „IGS in Bewegung“ berichtete uns von seinen Erfahrungen. „Am Montag haben wir Tennis gespielt und am Dienstag Zumba getanzt. Das hat alles sehr viel Spaß gemacht. Jetzt lernen wir noch Selbstverteidigung und freuen uns darauf am Donnerstag ein Eis zu essen.“ Mit Jakob L. und Joris B. aus der Trickfilmgruppe haben wir auch gesprochen. „Mit Hilfe des Windows Movie Maker haben wir aus vielen verschiedenen Bildern uns einen tollen Trickfilm zusammengeschnitten. Immer wieder würden wir dieses Projekt wählen, denn es hat uns unglaublich viel Spaß gemacht.“ Es lässt sich allgemein sagen, dass fast alle Schüler sehr viel Spaß in ihren Projekten hatten und die Projektwoche ein voller Erfolg war. Am Freitag, den 08.05.2015, werden am Tag der Offenen Tür alle Projekte auf verschiedene Art und Weisen vorgestellt. Wir sind gespannt was uns alle erwartet und freuen uns darauf unsere Arbeiten, Ergebnisse und Erfolge präsentieren zu können. Die IGS Melle ist FIT!!!

Jugend trainiert für Olympia 06.05.2015   Jugend trainiert für Olympia  
Beim Vorentscheid des Fußballturniers zum Schulsportwettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" siegte die Mädchenmannschaft der IGS Melle in der Altersklasse WKIII (Jg. 2001-2003). In einem spannenden Turnier setzten sich die Mädchen dank des besseren Torverhältnisses (8 Punkte, 4:1 Tore) am Ende gegen das Gymnasium Melle durch und qualifizierten sich für die nächste Runde. Zur siegreichen Mannschaft gehören (s.Foto): Emine Lenz, Larissa Paul, Friederike Schulz, Marlene Klusmann, Nele Linnemann, Fiona Uhlenbrock, Nele Birth, Mira Heggemann, Johanna Hermann, Jule Lührmann. Den Einzug in die nächste Runde verpasste hingegen die Jungenmannschaft der IGS Melle. In der Altersklasse WKIII belegte das Team den 2. Platz (1 Punkt, 3:4 Tore)

IGS-Village 28.04.2015   IGS-Village  
Vom 15.04. bis 08.05.2015 ist in den Räumen des Lernhauses 8 ein Sprachendorf aufgebaut und wird von den Schülerinnen und Schülern für den Englischunterricht genutzt. In einer realitätsnahen Dorfkulisse werden Alltagssituationen, z.B. in einem Sportgeschäft, einem Café, einem Reisebüro, im Kino, auf dem Markt, in englischen Dialogen von den Schülerinnen und Schülern aller Jahrgänge geübt. Zum Ende dieses Projekts werden die Lerninhalte in einer Prüfung getestet. Die offizielle Eröffnung findet am 29.04.2015 durch den Landkreis, vertreten durch Herrn Kreisrat Matthias Selle, statt. Am Tag der offenen Tür am 08.05.2015 ist das Sprachendorf auch für alle interessierten Besucher geöffnet. Ab dem kommenden Jahr steht es allen Grund- und weiterführenden Schulen aus Melle zur Verfügung. Weitere Fotos unter >Projekte

14.04.2015   Zum ersten Mal an der IGS: Betriebspraktika im Jahrgang 8  
Direkt im Anschluss an die Osterferien steht für alle Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrgangs das vierzehntägige Betriebspraktikum an. Wie sieht der Arbeitsalltag im gewählten Betrieb aus? Welche Aufgaben gehören zum angedachten Beruf? Die Schülerinnen und Schüler sehen diesen zwei Wochen sowohl mit Vorfreude als auch mit etwas Skepsis entgegen. Bis zu zweimal werden sie von einer Lehrkraft aus dem Jahrgangsteam besucht.

Gedächtnistraining mit Gregor Staub 13.04.2015   Gedächtnistraining mit Gregor Staub  
Die IGS Melle hat den renommierten Gedächtnistrainer und „Lernphilosophen“ Gregor Staub am 13.04.2015 für einen Vortrag gewinnen können. In einer ebenso motivierenden wie lehrreichen Veranstaltung wird Herr Staub als internationale Kapazität auf diesem Gebiet einen Einblick in sein „mega memory® - Gedächtnistraining“ als Lehr- und Lernmethode gewähren. Infos: www.gregorstaub.com Der Vortrag beginnt um 19.00 Uhr in der Aula der IGS Melle. Einlass ist ab 18.30 Uhr am Haupteingang. Die Karten sind im Vorverkauf zum Preis von € 5,00 bis zum 20.03.2015 im Sekretariat der IGS Melle (05422-951101) und in der Buchhandlung Sutmöller erhältlich.

Hofkunde und Pflanzenbau auf dem Hof Detert 31.03.2015   Hofkunde und Pflanzenbau auf dem Hof Detert  
Im März 2015 unternahmen alle fünften Klassen einen Tagesausflug zum Bauernhof Detert. Dieser Ausflug stand unter dem Motto „Hofkunde und Pflanzenbau“. Auf dem Hof bekamen die Schüler einen anschaulichen Einblick in das Leben eines Landwirts. So durften alle Schüler in der Fahrerkabine eines großen Treckers Platz nehmen, erlangten durch eigenes Experimentieren Wissen zur Beschaffenheit des Meller Ackerbodens und der hierauf angebauten Getreidearten.Trotz ungünstigen Witterungsverhältnissen stellten die Schüler viele Nachfragen und nutzten ihre Pausen für eine Entdeckungsreise in die Detertschen Kälberställe. Vielen Dank noch einmal an Frau Detert und ihre ehrenamtlichen Helfer für die tolle Betreuung, es war ein spannender und erlebnisreicher Ausflug für alle!

Hofkunde und Pflanzenbau auf dem Hof Detert 31.03.2015   Hofkunde und Pflanzenbau auf dem Hof Detert  
Im März 2015 unternahmen alle fünften Klassen einen Tagesausflug zum Bauernhof Detert. Dieser Ausflug stand unter dem Motto „Hofkunde und Pflanzenbau“. Auf dem Hof bekamen die Schüler einen anschaulichen Einblick in das Leben eines Landwirts. So durften alle Schüler in der Fahrerkabine eines großen Treckers Platz nehmen, erlangten durch eigenes Experimentieren Wissen zur Beschaffenheit des Meller Ackerbodens und der hierauf angebauten Getreidearten.Trotz ungünstigen Witterungsverhältnissen stellten die Schüler viele Nachfragen und nutzten ihre Pausen für eine Entdeckungsreise in die Detertschen Kälberställe. Vielen Dank noch einmal an Frau Detert und ihre ehrenamtlichen Helfer für die tolle Betreuung, es war ein spannender und erlebnisreicher Ausflug für alle!

18.03.2015   Infoveranstaltung für Eltern der künftigen 5-Klässler  
Eltern, für deren Kinder im Sommer 2015 ein Schulwechsel zu einer weiterführenden Schule ansteht, können sich informieren und unsere Schule kennenlernen: Wann? Mittwoch, 18. März 2015, um 20.00 Uhr Wo? Aula der IGS Melle, Reinickendorfer Ring 6 Neben allgemeinen Informationen zur Schulform werden die Besonderheiten der Arbeit an der IGS Melle vorgestellt. Eltern, Lehrer und Schüler werden zu unserem Konzept Stellung beziehen und als kompetente Ansprechpartner für Sie da sein. Anschließend gibt es Gelegenheit zur Besichtigung der Lernhäuser. In den Klassenräumen werden Lehrer und Elternvertreter detaillierte Angaben zum Schulalltag geben und für Fragen zur Verfügung stehen.

M+E-Infomobil an der IGS Melle 17.03.2015   M+E-Infomobil an der IGS Melle  
Die Metall- und Elektroindustrie bietet Jugendlichen Einstiegschancen in viele Ausbildungsberufe. Doch welcher ist der Richtige? Darüber informierten sich Schülerinnen und Schüler, aber auch Lehrer am 17.03.2015 im Infomobil der Metall- und Elektroindustrie. In dem 17 Meter langen Gelenkbus können die Schülerinnen und Schüler an vier Terminals Informationen aus dem umfangreichen Angebot nach ihrem Interesse wählen: Technik spielerisch erleben, kurze Filme zu den M+E-Berufen anschauen, Adressen von Ausbildungsbetrieben in der Region ausdrucken oder an zwei CNC-Maschinen selbst Werkstücke bearbeiten.

Exkursion Bodenuntersuchung:Ein Tag auf dem Hof Deters 16.03.2015   Exkursion Bodenuntersuchung:Ein Tag auf dem Hof Deters  
Im Zeitraum vom 16.3 bis 23.3.15 haben die fünften Klassen der IGS an einer eintägigen Exkursion „Bodenuntersuchungen“ auf dem Hof Deters in Melle teilgenommen. Durch das eigene Forschen lernten die Schülerinnen und Schüler in sechs unterschiedlichen Stationen viel über den Ackerboden, seine Bestellung und der Ernte. Mit kleinen Experimenten erforschten sie Bodentypen und deren Eigenschaften, Wasserhaltevermögen und pH-Wert. Der Getreidekorn wurde seziert und Besonderheiten verschiedener Getreidesorten untersucht, eigenes Vollkornmehl hergestellt und Lebensmittel auf den Gehalt von Stärke getestet. Im Gespräch mit dem Landwirt erfuhren die Schülerinnen und Schüler, welche Aufgaben dieser beim Getreideanbau übernimmt. Praktische Übungen auf dem Feld halfen den Schülerinnen und Schülern Strategien zum optimalen Getreidewachstum zu erarbeiteten. Für Viele war das Erkunden des Treckers und die Technik der Aussaatmaschine ein Highlight. Am Ende der Exkursion in die Landwirtschaft waren sich die Schülerinnen und Schüler und die Lehrer einig, dass der Ausflug Spaß gemacht hat und sehr ertrag- und abwechslungsreich war.

Wie wird man »King/Queen of Words«? 02.03.2015   Wie wird man »King/Queen of Words«?  
Erstmalig fand in diesem Jahr der englische Vokabelwettbewerb »King/Queen of Words« für den 6. Jahrgang statt. Aus jeder Klasse traten zwei Mädchen und zwei Jungen an, um die “Vokabelkrone“ zu gewinnen. Dabei ging es nicht nur um die reine Abfrage einer Auswahl an Wörtern aus dem gesamten ersten Halbjahr, sondern auch um die Anwendung der Vokabeln (“words in context“, “definitions“, “opposites“ etc.). Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler hatten sich gut auf den Wettbewerb vorbereitet und das Ergebnis war wirklich knapp. Am Ende gab es Urkunden für alle Klassensieger und die drei Erstplatzierten erhielten Preise, die von Frau Brüggemann überreicht und vom Förderverein der IGS Melle gestiftet wurden. »King/Queen of Words 2015« dürfen sich nun folgende Schüler und Schülerinnen nennen: 1. Michel Langer (6a); 2. Rebecca Munk (6c); 3. Lilian Thöne (6e). Als beste Klasse wurde die 6a geehrt, die Plätze zwei und drei gingen in der Klassenwertung an die 6c und 6b. Die Englischlehrerinnen und - lehrer freuten sich über die engagierte Teilnahme des 6. Jahrgangs, aber auch Vanessa, Maja, Michel und Eric aus der Gewinnerklasse waren sich einig: »Vokabellernen lohnt sich. Das sollten wir öfter machen!«

Karnevalsparty Jahrgang 5 23.02.2015   Karnevalsparty Jahrgang 5  
Zauberer, Vampiere und Fußball-Stars bevölkerten am Rosenmontag die Aula unserer IGS. Rund 140 Fünftklässler feierten zusammen mit dem Jahrgangsteam Fasching. Auf dem Programm standen die Ermittlung "Supertalents", eine Reise nach Jerusalem und der Stopp-Tanz. Für so manchen Lacher sorgte das Dosenwerfen mit den Lehrerfotos, während beim Wissensduell "helle Köpfchen" gefragt waren. Dank der Unterstützung des Fördervereins war auch für das leibliche Wohl der Karnevalisten gesorgt.

07.01.2015   Danksagung des Tierschutzes Melle  
Diese Danksagung des Tierschutzes Melle erhielten wir am 06.01.2015: Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Lehrer und Eltern der IGS! Im Namen der Tiere möchten wir uns sehr herzlich für Euren tollen Einsatz im Rahmen der Haussammlung für den Tier- und Naturschutzverein Melle bedanken! Ganz nach dem Motto „Wir gemeinsam“ haben viele mitgewirkt und ein beeindruckendes Ergebnis geschafft. Besonders danken möchten wir Frau Steinmeyer für die Organisation und natürlich den Schülerinnen und Schülern, die bereit waren , ihre Freizeit zu opfern, den Mut hatten, bei fremden Leuten um Spenden zu bitten und die ein oder andere Abfuhr zu riskieren. Vielen Dank! Wir können jeden Cent gebrauchen, das gesammelte Geld wird für unsere Tierschutzarbeit vor Ort verwendet: Tierarztkosten, Medikamente, Futter, usw. Wir wünschen Euch und Ihnen alles Gute für das neue Jahr, vor allem Glück und Gesundheit, und freuen uns auf eine weitere Zusammenarbeit z. B. bei Unterrichtsbesuchen und anderen Aktionen. Im Namen des Vorstandes Ulrike Leimbrock

Wir sind die erste “HaLt-Schule” bundesweit 07.01.2015   Wir sind die erste “HaLt-Schule” bundesweit  
Im Dabeisein aller Schüler und Kollegen wurde uns die Auszeichnung „HaLT-Schule“ am 05.12.2014 von der Caritas, vertreten durch Frau Daniela Rauen, überreicht. Mit dem Programm arbeiten wir bereits seit über einem Jahr sehr erfolgreich und die präventive Arbeit trägt erkennbare Früchte.

Verleihung des Lions-Quest-Siegels am 12.12.2014 12.12.2014   Verleihung des Lions-Quest-Siegels am 12.12.2014  
Die IGS Melle darf sich ab heute als erste Schule des Landkreises Osnabrück „Lions-Quest-Schule“ nennen und das entsprechende Siegel führen. In Anwesenheit unserer Dezernentin Frau Pünt-Kohoff überreichte uns der Govenor Franz Korwes eine Urkunde und ein Schild für den Eingangsbereich unserer Schule. Die Kabinettsbeauftragte Frau Hermanns-Zilse hob in ihrer Ansprache sowohl die außergewöhnliche Beteiligung des kompletten Kollegiums als auch die durchgängige Realisierung des Programms im Unterricht hervor.

09.12.2014   IGS und Gymnasium zusammen für den Tierschutz  
Die IGS Melle hat zusammen mit dem Gymnasium Melle in diesem Jahr bei der Tierschutzsammlung ein Ergebnis von € 7.657,00 erzielen können. Insgesamt haben sich 144 IGS-Schüler in 49 Gruppen an der Aktion beteiligt. Besonders erwähnenswert ist der Einsatz von Finja Elsler und Emma Ackermann aus der 7c, die über 14 Tage Frau Steinmeyer bei der Organisation unterstützt haben. Vielen Dank dafür! Das Geld kommt dem Tierschutz Melle für verschiedene Maßnahmen, u.a. den so wichtigen Kastrationen von Katzen, zugute.

26.11.2014   Schülerwettbewerb “Schule trifft Landschaftsgärtner”  
Die IGS beteiligt sich am bundesweiten Schülerwettbewerb „Schule trifft Landschaftsgärtner“. Die Jahrgangsstufen 7-10 der allgemeinbildenden Schulen haben die Aufgabe, einen Auszubildenden in diesem Beruf zu begleiten und seine Arbeit anschließend in einer Veröffentlichung vorzustellen. Am 26.11.2014 besuchte die Klasse 8d die Firma Garten Brauers. Zusammen mit seinen Auszubildenden führte sie Geschäftsführer Stephan Rolf über das Gelände und zeigte ihnen die verschiedenen Arbeitsfelder eines Landschaftsgärtners. Am 3. Dezember 2014 stellte sich die 8d der Herausforderung und erweiterte mit sechs Auszubildenden der Fa. Brauers drei Bereiche der grünen Klassenzimmer an der IGS. Das Highlight eines grünen Klassenzimmers ist das solarbetriebene Wasserspiel und ein Gemüse- und Kräuterbeet. Die Ernte kann im Hauswirtschaftsunterricht oder in der Mensa verwertet werden.

Termine

  • 23.06.2016 bis 03.08.2016 Sommerferien
  • 04.08.2016 Erster Schultag. Für den neuen 5. Jahrgang Start um 10.00 Uhr mit einer Einschulungsfeier in der Aula. Schulschluss ist um 13.15 Uhr.
  • 04.08.2016 19.00 Uhr JG 8 Elternabend mit Berufsinformationen, im Anschluß Klassenelternabend
  • 08.08.2016 19.00 Uhr JG 9 Elternabend, im Anschluß Klassenelternabend
  • 09.08.2016 19.00 Uhr JG 10 Elternabend mit Informationen zur Oberstufe, im Anschluß Klassenelternabend
  • 10.08.2016 19.00 Uhr JG 7 Elternabend, im Anschluß Klassenelternabend
  • 11.08.2016 19.00 Uhr JG 6 Elternabend, im Anschluß Klassenelternabend
  • 16.08.2016 19.00 Uhr JG 5 Elternabend, im Anschluß Klassenelternabend
  • 19.08.2016 15.00-18.00 Uhr Schulfest
  • 12.11.2016 14.00-16.00 Uhr: Kinder-und Spielzeugbasar, in der Aula Weitere Infos folgen!

Anmeldung

Hier finden Sie das Formular zur Anmeldung für die kommenden 5. Jahrgänge:

Download (PDF, 168 KB)

Menüplan

Der aktuelle Menüplan der Mensa an der IGS Melle (Kontakt 05422/951136):

Download Menüplan

Engagement

Logo LQ

Partner

Logo Halt Logo Caritas Logo Melos