Deutsch

Deutsch ist mehr als die Summe der Lehrplanbereiche

Lesen und Medien, Schreiben, Sprechen und Zuhören, Sprachgebrauch:

Deutschunterricht an der IGS heißt Kreativität in Worte fassen, Fantasie in Spannungskurven verpacken, Freude am Lesen wecken, Mut zum szenischen Spiel zeigen, Stimme erheben im Podcast, Dialoge einüben im Hörspiel, Talente anpreisen in Bewerbungen, Freude schenken mit Weihnachtskarten, sprachwandeln im Kiezdeutsch…… Deutsch als Tausendsassa.

Deutsch im Sekundarbereich I (Jg. 5-10)

Das Fach Deutsch stellt neben den vielfältigen Unterrichtseinheiten auch Basiskompetenzen zur Verfügung, die überhaupt erst Zugang zu anderen Lerninhalten eröffnen: Lese- und Schreibkompetenz sowie Sprechen- und Zuhörenkönnen.

An der IGS wird das Fach ab Klasse 8 binnendifferenziert, ab Klasse 9 in äußerer Differenzierung auf dem Niveau von Erweiterungskursen (E-Kurse) und Grundkursen (G-Kurse) unterrichtet. Die Unterrichtsinhalte unterscheiden sich im Schwierigkeitsniveau aber kaum in der Sache.

Deutsch in der Sek.I ist Prüfungsinhalt bei allen Abschlüssen der IGS: Förder- und Hauptschulabschluss sowie Realschul- und erweiterter Realschulabschluss (Sekundarabschluss I).

Zusätzliche Wahlpflichtkurse bieten eine bunte Palette an Wahlmöglichkeiten: Poetry-Slam, Märchen im Spiegel der Zeit, Graphic Novels, Storyboards, Erklärvideos und vieles mehr.

 

Überdies gewährleistet unser DaZ-Bereich (Deutsch als Zweitsprache) durch zertifiziertes Lehrpersonal raschen Erwerb der Hochsprache: für alle, die nicht nur neu an der IGS sondern auch neu in der deutschen Sprache ankommen.

Für Schüler*innen mit geringfügigen Lese-oder Rechtschreibschwächen halten wir Förderkapazitäten vor, in denen gezielt an der Orthografie gearbeitet wird.

Deutsch im Sekundarbereich II (Jg. 11-13)

In der Oberstufe stehen Analyse, Interpretation und Erörterung von pragmatischen und literarischen Texten im Vordergrund. Materialgestützt informierende und argumentierende Texte verfassen wird ebenfalls einen Großteil der Unterrichte ausmachen. Erarbeitet werden diese Textformen innerhalb der Rahmenthemen, z.B. Literatur und Sprache um 1800, Drama und Kommunikation, Medienwelten und anderen.

Seminarfachthemen wie Logik und Rhetorik, journalistisches Schreiben oder Religiöse Motive in der Literatur runden das Angebot der Oberstufe ab. Ein Beispiel aus dem Jahrgang 13 wird mit einem Klick auf den Button hier beschrieben:

Bei Fragen zum Fach Deutsch steht unsere Fachbereichsleitung Nicole Steinmeyer zur Verfügung.