Grüner Daumen

Die Schüler*innen haben in Kooperation mit Herrn Dr. Behncke von der Umweltschutz und Lebenshilfe Melle e.V. (Aktion: „Blumiges Melle“) bereits zwei Wildblumenblühwiesen auf dem Schulgelände angelegt, die nun insbesondere für Honig- und Wildbienen eine Nahrungsgrundlage sind.

Neben diesen summen auch Hummeln durch die Blühfläche, die durch gelben Ackersenf, Leinkraut und lilafarbenen Bienenfreund das Grüne Klassenzimmer bunt und belebt erscheinen und die Schüler beim Beobachten staunen lässt.

Darüber hinaus werden die geernteten Samen der Blühwiese zu Samenbomben verarbeitet. Die schick und nachhaltig verpackten Samenbomben lassen sich ebenso wie die recycelten Kräuterschilder auf Schulveranstaltungen erwerben.

Auch Kompetenzen im Bereich Verkauf, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit werden von unserer Lehrerin Vera Remmers geschult.