artIGS- „Upcycling- Aus Alt mach Neu“

Kunst im Jahrgang 9

Der Jahrgang 9 hat sich im zweiten Schulhalbjahr mit dem Thema Design beschäftigt und ein Werkstattprojekt zum Thema „Aus Alt mach Neu“ bearbeitet. dabei sind allerlei interessante und nützlich Produkte entstanden, die ab sofort in unserer artIGS-Galerie (Foyer bei den Kunsträumen) bewundert werden können.

Beeilt euch und kommt zum Schauen in die Galerie, denn mit Ferienbeginn werden einige Gegenstände dringend gebraucht und von den Designern wieder abgeholt.

Beim Upcycling werden Abfallprodukte oder nutzlose Stoffe in neuwertige Produkte umgewandelt. Im Gegensatz zum Downcycling kommt es bei dieser Form des Recyclings zu einer stofflichen Aufwertung. Die Wiederverwertung oder Nachnutzung von bereits vorhandenem Material reduziert die Verwendung von Rohstoffen. (Wikipedia)

Die Werkstattarbeit „Upcycling – Aus Alt mach Neu“ in Jahrgang 9 hat das Thema Design in einer sehr aktuellen und interessanten Form aufgegriffen. Alte unbrauchbare Dinge wurden nicht weggeworfen, sondern zu Gebrauchs-gegenständen verarbeitet und somit wieder dem Kreislauf zugeführt. So entstanden aus potenziellen Abfallprodukten beispielsweise neue Taschen, Geldbeutel, Aufbewahrungscontainer, Uhren, Regale und Dekoartikel.