Verabschiedung des 10. Jahrgangs

26.06.2018: Mit dem Song „Let us entertain you“ begrüßten der Chor des 10. Jahrgangs und der JU-Chor unter der Leitung von Carolin Finkemeyer die bis auf den letzten Platz gefüllte Aula zur Feierstunde für die 147 Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen des 10.Jahrgangs.

„Schade, dass ich euch nicht früher und besser kennenlernen durfte“ Mit diesen Worten endete die Ansprache von Schulleiterin Kerstin Lemke, in der sie auch die jahrgangsbeste Schülerin Larissa Paul mit einem Notenschnitt von 1,0 sowie Vincent Greve und Jonas Jädtke mit einem Ergebnis von 1,1 würdigte.

Gertrud Strothmann als Schulelternratsvorsitzende und Diakonin Tanja Enge sprachen emotionale Grußworte und Johanna Vogelpohl gab das beeindruckende Solo „My Immortal“ am E-Piano zum Besten. Die Schülerjahrgangsvertreter Pauline Althoff, Nur Harb, David Herde und Hanne Große-Johannböcke erzählten aus den vergangenen sechs Jahren bevor Jahrgangsleiter Michael Wirz seine Rede ganz unter das Motto „Fußball-WM und wie wir an der IGS für das Leben trainieren“ stellte. Die Teams der Schulsanitäter und Streitschlichter wurden für ihren Einsatz für die Schule mit kleinen Präsenten durch Inge Beerenwinkel und Cornelia Osterheider gewürdigt.

Kerstin Lemke und die Klassenleitungen verteilten zusammen mit weißen Rosen, die Abschlusszeugnisse: 104 erweiterte Sek-I-Abschlüsse, 43 Sek-1-Abschlüsse, davon sechs Hauptschulabschlüsse.

Der Chor beendete mit „We are all in this together“ diese Feier und holte damit alle Eltern und Gäste klatschend von ihren Stühlen.