projekte

Home > Projekte > Schönheitswettbewerb der Knöpfe: WPK Kunst Jahrgang 7

Schönheitswettbewerb der Knöpfe: WPK Kunst Jahrgang 7

Schönheitswettbewerb der Knöpfe
Bildkomposition mit Überlegung und Fantasie

Willy Wolff , ein Künstler aus der ehemaligen DDR „erzählt“ mit Feder und Zeichentusche in seiner Grafik „Knöpfe mit Außenseite“ aus den Jahren1955/56 eine kleine Geschichte: Eine große Anzahl von stehenden Knöpfen unterschiedlichster Gestalt bewegen sich auf einer hellen Fläche in den Bildraum hinein nach links hinten. Dort stehen vier Garnrollen wie ein Tor, durch das sich die Knöpfe hindurchzwängen wollen.
Für die eigene praktische Auseinandersetzung sollten sich die KursteilnemerInnen von der folgenden Geschichte zu einer eigenen Bildidee inspirieren lassen: „Mehrere und höchst unterschiedliche Knöpfe nehmen an einem Schönheitswettbewerb teil. Sie präsentieren sich in Gruppen und einzeln. Besonders auffällige Kandidaten drängen sich in eine herausragende Position. Die schlichteren Teilnehmer verlassen traurig das Terrain.“ Nachdem die ersten Ideen skizziert worden waren, entstanden originelle Farbstift-Zeichnungen mit durchdachter Komposition und fantasievollen Knopfgestalten. Bilder v.l.n.r.: Ben Buermann, Julian Gäfe, Leah Kötter-Hempelmann, Mahisha Lorenz