projekte

Home > Projekte > “Schifoan”-Skifreizeit der IGS Melle

“Schifoan”-Skifreizeit der IGS Melle

In kleinen Gruppen erzielten die Schülerinnen und Schüler schnell erste Erfolge. Der erste Skitag fiel sprichwörtlich ins Wasser, doch die Jugendlichen trotzten den Bedingungen ausnahmslos und es ging gleich hoch hinaus. Alle Anfänger konnten schon gegen Ende des Tages die ersten kleinen Abfahrten auf dem Übungshügel bewältigen, während die Fortgeschrittenen bereits das gesamte Skigebiet näher unter die Bretter nahmen. Am zweiten und dritten Tag begrüßte die Gruppe die Sonne auf dem Berg und so fiel es schon vielen deutlich leichter, sich an die Hänge zu wagen. Jeden Mittag traf man sich zur gemeinsamen Pause, in der die gesammelten Erfahrungen freudig und stolz ausgetauscht wurden. Auch das abendliche Rahmenprogramm kam nicht zu kurz und die Kinder hatten noch genug Energie für Spiele, eine von 9-Klässlern geplante Disco und eine Skishow. Nach der abschließenden Abfahrt am letzten Tag strahlte ein Schüler am Abend: „Schön war`s!“ Trotz der verschiedenen Altersstufen herrschte unter den Jugendlichen während der gesamten Skifreizeit eine freundliche und ausgeglichene Stimmung. Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste „Schifoan“.

Kaiserwetter!

  Gruppenfoto vor dem Hotel

  Frau Puls und Frau Hörsting

                Einfach mal Pause machen....

  Auch Mädchen brauchen eine Pause...

  Auf der Anfängerstrecke