projekte

Home > Projekte > “Safer Internet Day” am 11.02.2012

“Safer Internet Day” am 11.02.2012

Das Institut für Internetpädagogik e.V. aus Osnabrück gestaltet seit Ende letzten Jahres in Stadt und Landkreis Osnabrück Elternabende und Elternfortbildungen zum Themengebiet Internet und Medienkompetenz. Unsere Schule ist einer dieser Standorte und ist gern einen Schritt weitergegangen und hat sich nicht nur mit der Theorie beschäftigt, sondern kam am 11.02.2014 im Multifunktionsraum des Lernhauses 7 mit Schülerinnen und Schülern zu Gespächen zusammen.
Kinder des 7. Jahrgangs haben den Eltern an diesem Abend „ihr“ Internet, „ihr“ WhatsApp und „ihre“ Internetspiele an verschiedenen Beispielen anschaulich erklärt. Fragen der Eltern, z.B. was die Faszination dieser Medien ausmacht, aber auch welche Seiten des Mediums ihnen gar nicht gefallen und wo sie vielleicht Schwachstellen sehen wurden von den Fachleuten und den Kindern beantwortet.
Moderiert wurde der Abend vom Geschäftsführer des Institut für Internetpädagogik Martin Laumann-Stening, der vom Polizeipräventioner Martin Schmitz und der Bildungsreferentin Susanne Häring unterstützt wurde und die gleichzeitig Hintergrundinformationen gaben.