projekte

Home > Projekte > IGS-Adventsmarkt

IGS-Adventsmarkt

Auch in diesem Jahr fand am Samstag vor dem ersten Advent von 14:00 bis 18:00 Uhr ein IGS- Adventsmarkt statt. In den letzten Monaten war der Förderverein zusammen mit Eltern und Kindern kreativ und ein tolles Angebot an weihnachtlicher Deko, Schönem zum Verschenken oder Selbstbehalten aber auch Leckereien wie Plätzchen, Pralinen, und Marmeladen wurde hergestellt.

Nach Begrüßungsworten der Schulleiterin Marlies Brüggemann und Bianca Kreyenhagen vom Förderverein zeigten die Schülerinnen und Schüler der Bläserklasse 6b und des Schulchors unter der Leitung von Carolin Finkemeyer ihr Können. Die Atmosphäre an den weihnachtlich dekorierten Ständen lockte ca. 1.000 Besucher in die IGS und vor allem die Nachfrage nach Vogelhäusern und Weihnachtskarten war riesig.

In der Cafeteria ließen sich die Erwachsenen mit Kuchen, Waffeln und Würstchen verwöhnen während die Kinder in verschiedenen Mitmachaktionen Weihnachtskugeln und Adventliches gestaltet haben. Die Erlöse des Adventsmarktes  werden vom Förderverein für verschiedene Projekte, z. B. die Gestaltung des Pausenhofes und die Ausstattung mit Lernmaterial verwendet.

Vorbereitungen und Aufbau am Stand Karten und Kalender

Kerzen über Kerzen...

Die Bläserklasse 6b zeigte mit verschiedenen Stücken ihr Können (Leitung Carolin Finkemeyer / Ursula-Maria Busch)

In der Schülerwerkstatt gab es viel zu sehen!

Vogelhäuser, auch für Fußballfans

Schönes aus Stoff: Eulenkissen, Utensilos, Roggensäckchen, Schlüsselanhänger

Essbare Kerzen gab es bei den Mitmachaktionen

  

Das IGS-Motto in weihnachtlichem Glanz