projekte

Home > Projekte > Drei Nachhaltige Schülerfirmen stellen sich vor

Drei Nachhaltige Schülerfirmen stellen sich vor

Eine Blüte…  NaSch „Grüner Daumen“
Die Schüler haben in Kooperation mit Herrn Dr. Behncke von der Umweltschutz und Lebenshilfe Melle e.V. (Aktion: „Blumiges Melle“) eine ca. 150 m2 große Rasenfläche in eine Blühfläche umgewandelt, die nun insbesondere für Honig- und Wildbienen Nahrungsgrundlage sein soll. Natürlich auch für unsere eigenen Honigbienen. Neben diesen summen auch Hummeln durch die Blühfläche, die durch gelben Ackersenf, Leinkraut und lilafarbenen Bienenfreund das Grüne Klassenzimmer bunt und belebt erscheinen und die Schüler beim Beobachten staunen lässt. Eine zweite Blühfläche soll im nächsten Jahr angelegt werden. Darüber hinaus haben die Schüler selbst kleine Gewächshäuser gebaut, Blumentöpfe bemalt und Samentüten erstellt und verkauft.

   

Ein Apfel…NaSch „Garten- und Naturprodukte“
Die Schüler starteten gleich im Spätsommer mit der Ernte der Äpfel und Birnen und haben diese in eine kleine Mosterei gebracht. So wurde schuleigener Apfelsaft produziert. Dabei wurden die Bäume getauft, ein „Schneewittchenapfel“ wird zum Markenzeichen. Auf Schulfesten wurden Apfelpunsch, -saft und -mus verkauft. Die Ernte und der Verkauf sollen fester Bestandteil im Schulleben werden. Erste Proben für die Verköstigung und den Anbau von Kräutertees wurden getestet und ein Anbau im nächsten Jahr wird geplant.

     

Am Tag der offenen Tür (31.März) wurden der selbst hergestellte Apfelsaft sowie Waffeln mit Apfelmus verkauft und in manchen Pausen findet eine Apfelverköstigung in der Aula statt.

Eine Biene...NaSch „Schulimkerei“
Die Schüler bereiten und begleiten das Ausbringen von drei Völkern im Schulgarten an der Streuobstwiese. Seit Frühjahr 2017 summen die Bienen in den Apfelblüten und Blumen des Schulgartens. Der erste Honig wurde bereits geerntet und soll in Zukunft verkauft werden.

1. 2.    3.

1. Die drei Bienenvölker sind im April 2017 unter den Kirschbaum in ihr neues zu Hause gezogen.

2. Gut gelaunte Schüler haben Spaß an der Imkerei und packen ordentlich mit an!

3. Der Lehrer Jörg Wiesner gibt sein Wissen zur Imkerei an die Schüler weiter.

Ein Leben…
Durch dieses ganzheitliche und langfristig angelegte Projekt wird das Leben für alle Lebewesen an der IGS Melle bereichert.

Zukunftsausblick…
Die oben genannten NaSch-Projekte laufen und entwickeln sich auch im kommenden Schuljahr weiter. Dabei können die Schülerinnen und Schüler den Wunsch äußern, in einer der NaSchs im Rahmen des Jahrgangsübergreifenden Unterrichts (Freitag, 5./6. Stunde) zu arbeiten. Motivierte und eifrige Mitarbeiter werden für das kommende Schuljahr gesucht!