lernen

Home > Lernen > Medienkompetenz

Medienkompetenz

An der IGS Melle wird seit der Gründung der Schule intensiv mit digitalen Medien als auch mit nicht digitalen Medien gearbeitet.Unseren Schülern und Kollegen stehen mehrere Klassensätze Laptops und Ipads zur Verfügung, die sich die Schüler mit ihrem Schülerausweis für unterrichtliche Zwecke in der Bibliothek ausleihen können. Das Schulgebäude ist zusätzlich mit Smartboards, Beamern und Dokumentenkameras ausgestattet.

Damit die digitalen Medien sinnvoll und effektiv eingesetzt werden können, werden unsere Schüler eingehend im Umgang mit diesen Medien geschult; dies beinhaltet an unserer Schule der Umgang mit der Technik an sich als auch die richtige Auswahl des digitalen Mediums für die Bearbeitung einer gestellten Aufgabe wie auch der Umgang mit der zugehörigen Software. Begleitend starten wir bereits in Jahrgang 5 mit Präventionsprojekten (Cybermobbing, Gefahren im Internet, etc.) damit sich unsere Schüler verantwortungsbewusst im digitalen Raum bewegen können.

Unsere Kollegen werden kontinuierlich im Rahmen der Digitalisierung intern als auch extern fortgebildet um einen technisch innovativen als auch qualitativ hochwertigen Unterricht erteilen zu können. Zu unserem Medienkonzept gehört aber auch insbesondere der Umgang mit Medien in Papierform wie z. B. mit Büchern. Unsere neu gestaltete Bibliothek wurde so geplant und umgesetzt, dass Schüler sich gerne in der Bibliothek aufhalten. Lesenischen, ein Gruppenarbeitsraum als auch freie Lese-/ Präsentationsflächen und klar strukturierte Themenbereiche laden zum Verweilen als auch zur intensiven Auseinandersetzung mit dem Medium Buch ein. Auch Bücherkisten zu unterschiedlichen Themenbereichen werde hier zusammengestellt, damit sie im Unterricht eingesetzt werden können. Ein gesunder Mix aus digitalen und nicht digitalen Medien bietet unseren Schülern eine Vielfalt an Lernkanälen und bereitet sie gleichzeitig auf die Herausforderung der Arbeitswelt vor.